KaTTaM – Breitensport und Heimvorteil

Vergangenes Wochenende fand am Samstag, den 17. März, der alljährliche Auftakt zum KaTTaM-Breitensportturnier (Kids and Teens, Twens and More) in der Tanzsporthalle des TSA Schwarz-Gold statt. Bereits zum dritten Mal in Folge war der Verein in Ingolstadt der Ausrichter des Auftaktturniers.

Während das Wetter draußen immer kühlere Temperaturen erreichte, wurde die Stimmung innerhalb der Räumlichkeiten von Minute zu Minute immer heißer. Insgesamt nahmen ganze elf Paare aus Ingolstadt am Turnier teil und davon die meisten sogar zum ersten Mal! Klasse, dass sich so viele Paare der Herausforderung stellten, auch wenn es bei manchen Paaren ein wenig mehr Überzeugungskraft seitens unserer Trainer bedurfte als bei den von vornherein Freiwilligen. Nichtsdestotrotz konnten sich alle Paare gut präsentieren und ihre Leistungen zeigen. 

Mit der anfeuernden und mitklatschenden Unterstützung der Eltern gingen, angefangen mit unseren Kleinsten in der Kategorie Kids und dem Doppelstart bei den Teens, vier Paare an den Start. In der Kategorie der Kids konnten sich David Pfeifer und Veronika Kvindt in den Lateintänzen durchsetzen und belegten damit einen hervorragenden 3. Platz. Großartige Leistung ihr Zwei.

In der Kategorie der Twens tanzten sich Sönke Schmid und Andrea Garibasch ebenfalls auf einen tollen 3. Platz. Auch hier standen die Lateintänze klar im Fokus.

Bei den Mores gingen gleich fünf Paare aus Ingolstadt an den Start, anders als bei den Kids und Twens wurde in dieser Kategorie mehr Standard als Latein getanzt. Mit einer grandiosen Leistung in allen Standardtänzen und auch im ChaChaCha konnten sich Harald und Andrea Ludwig auf den 2. Platz vortanzen. Starke Leistung!

Wir gratulieren allen teilnehmenden Paaren zu ihren Erfolgen! Ihr habt alle super getanzt und konntet viele Erfahrungen sammeln. Wie wir alle wissen, besteht die KaTTaM-Serie in diesem Jahr aus insgesamt drei Turnieren – wir freuen uns schon auf die beiden folgenden!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner